Markiert: Windows XP

WSUS – Update Problem KB2720211 und WUA 7.6.7600.256

Dank des „Flame“ Virus hat Microsoft den Update Dienst und all seine Komponenten einem „Hardening“ unterzogen. Mit dieser Aktion wird ein neues Zertifikat eingeführt und der Windows Update Agent (WUA) dazu gezwungen, nur noch Updates zu akzeptieren, die mit dem neuen Zertifikat signiert sind. Ein normaler Stand-Alone Rechner holt sich das Update des WUA im Hintergrund automatisch von Microsoft und aktualisiert sich auf der Version 7.6.7600.256 oder fordert den Nutzer beim Nächsten Aufruf von Windows Update dazu auf. In Unternehmensumgebungen holt sich der Client den aktuellen WUA vom Windows Server...

VMware Player 3 und Netzwerk Konfiguration

Wer schon länger den VMware Player nutzt, wird ab der Version 3.0 das Tool vmnetcfg.exe vermisst haben. Das Tool vmnetcfg.exe ist für die Konfiguration der virtuellen Netzwerke und deren Beziehung zu den physikalischen Netzwerkkarten (NIC) notwendig. Leider wird das Tool seit VMware Player 3.0 nicht mehr mit installiert, ist aber noch im Lieferumfang enthalten und muss manuell entpackt und ins VMware Programm Verzeichnis kopiert werden.Und das geht so: – das Setup File entpacken

– dann aus der network.cab die vmnetcfg.exe ins Programm Verzeichnis kopieren (C:\Program Files (x86)\VMware\VMware Player\vmnetcfg.exe) Und...

XP Mode vs. VMware Player

Microsoft macht viel Werbung mit dem XP Mode in Windows 7, doch was ist da dran? Vor einigen Tagen hat Microsoft-Manager Brandon LeBlanc im Windows Blog angekündigt, dass bei den Anforderungen an die Hardware nachgebessert werden wird. Bisher funktionierte der XP Mode nur, wenn der Prozessor Intels VT- oder AMDs V-Technik unterstützte. In diesem Artikel wird der Windows 7 XP Mode mit dem VMware Player verglichen, um die Praxistauglichkeit zu testen. XP Mode Um den Windows 7 XP Mode installieren und betreiben zu können sind einige Vorrausetzungen nötig. Es wird...

Windows Updates mittels WuInstall automatisieren

Die Aktualisierung von Windows und Microsoft Software stellt so manchen Administrator vor einige Herrausforderungen z.B. nach der Betriebssysteminstallation das System in einem Rutsch auf den aktuellen Stand zu bringen. Da verspricht das Tool WuInstall der Firma hs²n abhilfe zu schaffen.